Gewinner des SchülerRadioAwards 2010

Schülerradiotag 2010

Der SchülerRadioTag 2010 an der Hochschule der Medien brachte für die Teilnehmer jede Menge Spass und vor allem viele neue Erfahrungen im Umgang mit dem Medium Radio. Zum Abschluss dieses ereignissreichen Tages fand die Verleihung des SchülerRadioAward statt.

Der RadioTag fand durch die Vergabe des SchülerRadioAwards ein schönes Ende. Die Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (LKJ) Baden-Württemberg prämierte auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest die Besten Schülerradiobeiträge.

In der Altersklasse der 10-14 jährigen gewann die Eduard-Spranger-Schule aus Reutlingen mit ihrem Werbespot “Eddi´s Schreibshop”. Ausschlaggebend für die Jury war, das interessante Thema, die Abwechslung und das, trotz der Knappheit des Beitrages alle relevanten Infos enthalten waren.

Werbespot Edis Schreibshop

Den ersten Platz in der Altersklasse der 15-20 jährigen belegten die Schüler des Carl-Lämmle-Gymnasium Laupheim.

Das SchülerRadio ” DiLämma” begeisterte mit ihrem Beitrag ” Metas phantastische Reisen”. Die Jury lobte eine technisch einwandfreie Umsetzung des Hörspiels, die gute Erzählung und gelungene Sprachtechnik.

Metas phantatstische Reisen, Spur 1
Metas phantastische Reisen, Spur 1 (Fortsetzung)

Einen Sonderpreis erhielt dieses Jahr die Sichelschule in Balingen. Ihr Beitrag “Mobbing” heimste ihnen, dank YoYo Nickel (bigFM), eine Studioführung ein.

Mobbing in der Schule Sichelschule

Infos zum SchülerRadioTag auf http://lkjbw.de/medienprojekte/radiotag

Workshoparbeiten im Studio

Workshoparbeiten im Studio

Preisübergabe an Schüler des Carl-Lämmle-Gymnasium

Preisübergabe an Schüler des Carl-Lämmle-Gymnasium



RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Leave a Reply